Startseite - Aktuell     Wir über uns     Unsere Partner     Mitglied werden     AlexZander    Download     Kontakt    

www.glinde.de

Unser Blitzlicht im Oktober 2012

Vor 35 Jahren: Aus Mondlandschaft wird Parkanlage

Am 13.10.1977 wurden mehrjährige Verhandlungen um einen Erwerb des ehemaligen Mühlenteichgeländes durch die (noch) Gemeinde Glinde erfolgreich mit einem Kaufvertrag abgeschlossen.

Jahrelang hatte zuvor der ungeordnete Kiesabbau seitens des damaligen Eigentümers die Landschaft völlig veröden lassen.

Die ihn beim Abbau störende Glinder Au hatte er einfach im Erdreich versickern lassen.

Es gab in diesem Bereich keine Au und keinen Mühlenteich mehr. Der Ausdruck "Mondlandschaft" ist noch zurückhaltend formuliert.

Dieser Zustand wollten die Verantwortlichen in Glinde nicht mehr länger mit ansehen und hatten den Bürgermeister beauftragt, das Areal nach Möglichkeit zu erwerben. Über mehrere Jahre und mit erheblichem Finanzaufwand wurde in den Folgejahren das Mühlenteichgelände zu einem naturnahen Naherholungsgebiet gestaltet.

Heute ist der "Friederici-Park", benannt nach dem ehemaligen Bürgermeister Karlheinz Friederici (1973-1983) wegen dessen großer Verdienste um die Wiederherstellung, ein Schmuckstück für Glinde und die ganze Region.

Blitzlicht