Startseite - Aktuell     Wir über uns     Unsere Partner     Mitglied werden     AlexZander    Download     Kontakt    

www.glinde.de


Gutsmauer

Unmittelbar im Anschluss an die Remise stehen zwischen der Wiese am Gutshaus und der Bebauung "Central-Park" noch Reste der Gutsmauer. Weder Zustand noch Qualität des Bauwerkes rechtfertigen eigentlich die Eingliederung in die Glinder
Gutsmauer_2003 Foto H.P. Busch Sehenswürdigkeiten. Nehmen Sie es mit Humor, und vielleicht als kleinen Hinweis auf die nicht mehr all zu zahlreich vorhandenen Relikte aus der Zeit des Bauerndorfes Glinde.
Der wesentlich attraktivere Teil der Gutsmauer, ein etwa 120 Jahre altes und mehr als 30 m langes Stück Ziegelmauer, war noch vor wenigen Monaten leibhaftig zu besehen. Jahre lang stand es unbeachtet am nach ihm benannten "Weg an der Gutsmauer", südlich der Sozialstation.
Gutsmauer Foto Matthias Sacher Der Zahn der Zeit hatte schon mächtig an dem Mauerstück genagt, als sich endlich ab 2002 Menschen für seine Rettung interessierten. Man prüfte, machte Pläne, sammelte Spenden. Aber plötzlich war die Mauer weg.
Man sagt, sie wäre einfach umgefallen, als marode Teile von noch stabilen getrennt werden sollten. Schade.

Kultur: