Startseite - Aktuell     Wir über uns     Unsere Partner     Mitglied werden     AlexZander    Download     Kontakt    

www.glinde.de

 
Hallo, liebe Freunde!
Auf dieser Seite findet ihr
die "Glinder Zander-Variationen";
jeden Monat ein neues Rezept aus
unserer Hobby-Küche.
Viel Spaß beim Ausprobieren!
Euer AlexZander
AlexZander

März 2008
Nr. 54: Zander chinesische Art

(Hauptgericht für 4 Personen; einfache Zubereitung)

Ca. 800g Zanderfilet ohne Haut, 200g Reis, 250g TK-Chinagemüse, 200ml Hühnerbrühe, Saft einer Zitrone, 5 EL Olivenöl, 2 EL Soja-Soße, 1 TL Maisstärke, 2 EL Reiswein, 1 TL China-Gewürz, Salz und Pfeffer

Zanderfilet waschen und trocknen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern und in Stückchen von ca. 2x2cm schneiden.

Reis nach Vorschrift kochen. Öl im Wok oder in der (großen) Pfanne erhitzen und die Zanderwürfel von allen Seiten anbraten. Aus dem Öl nehmen und warm stellen.

Nun das Chinagemüse in den Wok / die Pfanne geben. Unter gelegentlichem Rühren anbraten. Hühnerbrühe. Soja-Soße und Reiswein hinzugeben. Salz und Pfeffer dazu geben, abdecken und auf kleiner Hitze etwa 10 Minuten garen.

Die Maisstärke mit etwas Wasser anrühren, in die Soße geben und kurz aufkochen. Mit dem Chinagewürz abschmecken.
Die Zanderstückchen hinzugeben und in der Soße kurz wieder warm werden lassen.

Dazu schmecken Grüner Tee, ein frisches Pils oder Mineralwasser.

Guten Appetit!


AlexZander: