Startseite - Aktuell     Wir über uns     Unsere Partner     Mitglied werden     AlexZander    Download     Kontakt    

www.glinde.de

 
Hallo, liebe Freunde!
Auf dieser Seite findet ihr
die "Glinder Zander-Variationen";
jeden Monat ein neues Rezept aus
unserer Hobby-Küche.
Viel Spaß beim Ausprobieren!
Euer AlexZander
AlexZander

Mai 2004
Nr. 8:   Zander deftig

1 mittleren Zander (ca. 1 kg), 750g frisches Sauerkraut, 75g Schweineschmalz, 2 Zwiebeln, 8-10 Wacholderbeeren, 3 Nelken, 2 Lorbeerblätter, 0,5 l trockenen Weißwein, 1 EL Butter, Pfeffer, Salz, 1/8 l süße Sahne, 3 EL geriebener Zwieback

Die in Scheiben oder kleine Würfel geschnittenen Zwiebeln im Schmalz goldbraun anbraten; Sauerkraut, Wacholderbeeren, Nelken, 1 Lorbeerblatt und den Wein hinzugeben. Ca. 1,5 Std. garen lassen (Wenn Sie Sauerkraut aus der Dose verwenden möchten, reduziert sich die Schmorzeit auf ca. 20 Minuten).

Den gereinigten Zander mit der Butter, Pfeffer, Salz und 1 Lorbeerblatt etwa 50-60 Minuten kochen. Inzwischen den Backofen auf 200° vorheizen.
Haut und Gräten entfernen, dann das Fischfleisch etwas zerrupft lagenweise mit dem Sauerkraut in eine feuerfeste Form geben. Mit Sahne übergießen und Zwieback darüber streuen, im Backofen noch ca. 10 Minuten überbacken.



AlexZander: