Startseite - Aktuell     Wir über uns     Unsere Partner     Mitglied werden     AlexZander    Download     Kontakt    

www.glinde.de

 
Hallo, liebe Freunde!
Auf dieser Seite findet ihr
die "Glinder Zander-Variationen";
jeden Monat ein neues Rezept aus
unserer Hobby-Küche.
Viel Spaß beim Ausprobieren!
Euer AlexZander
AlexZander

Mai 2005
Nr. 20:   Gebackener Zander

1 Zander (etwa 1,5 kg), 150g durchwachsener Speck in dünnen Scheiben, 100g Butter, 150g süße Sahne, Saft einer Zitrone, 250 ml Gemüsehefebrühe, etwas Mehl, 3 EL gehackter Dill, Salz und Pfeffer

Backofen auf 200° vorheizen. Zander innen und außen abwaschen, trocknen, salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Ein höheres Backblech mit den Speckscheiben auslegen, den Zander darauf legen und mit der Brühe übergießen. 45 Minuten garen. Dann den Zander mit kleinen Butterflöckchen (etwa von der Hälfte) bestücken und noch weitere 5 Minuten backen, danach warm stellen.

Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und mit dem Mehl eine Schwitze herstellen. Mit dem Fischsud aufgießen, gut verrühren und kurz aufkochen, dann vom Feuer nehmen. Die Sahne und den klein gehackten Dill hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zander mit den Speckscheiben auf einer Platte anrichten, mit etwas Dillsoße garnieren, den Rest der Soße getrennt anrichten.

Wir empfehlen dazu Salzkartoffeln und frisches Gemüse, z.B. Brokkoli.



AlexZander: