Startseite - Aktuell     Wir über uns     Unsere Partner     Mitglied werden     AlexZander    Download     Kontakt    

www.glinde.de

 
Hallo, liebe Freunde!
Auf dieser Seite findet ihr
die "Glinder Zander-Variationen";
jeden Monat ein neues Rezept aus
unserer Hobby-Küche.
Viel Spaß beim Ausprobieren!
Euer AlexZander
AlexZander

Juli 2004
Nr. 10:   Festtagszander zum Jubiläum

4 Zanderfilets à 200g, 2 EL Zitronensaft, 2 EL Mehl, 2 Eier, 6 frische gehackte Salbeiblätter (notfalls 1 TL geriebener Salbei), 50g Butter, 1 TL Salz 4 Tomaten, 20g Butter, 4 Artischockenböden, 4 Sardellenfilets, 2 hartgekochte Eier

Filets waschen, trocknen, mit Zitrone beträufeln und 15 Minuten ziehen lassen. Eier mit Salbei verquirlen. Salz und Mehl vermischen. Filets in Ei, dann in Mehl wenden und in heißer Butter beidseits je 4 Minuten braten. Warm stellen.

Tomaten waschen, kreuzweise einschneiden, in jede etwas Butter geben, dann im vorgeheizten Grill ca. 10 Minuten grillen. Die Artischockenböden mit den Sardellenfilets belegen.

Den Zander auf einer Platte anrichten, mit den gegrillten Tomaten, geviertelten Eiern und den Artischockenböden garnieren.

Dazu passen leicht gebutterte Salzkartoffeln und Chicoreesalat.



AlexZander: