Startseite - Aktuell     Wir über uns     Unsere Partner     Mitglied werden     AlexZander    Download     Kontakt    

www.glinde.de

 
Hallo, liebe Freunde!
Auf dieser Seite findet ihr
die "Glinder Zander-Variationen";
jeden Monat ein neues Rezept aus
unserer Hobby-Küche.
Viel Spaß beim Ausprobieren!
Euer AlexZander
AlexZander

Oktober 2004
Nr. 13:   Zander-Lauch-Gratin

800g Zanderfilet, 400g Lauch, 1 große Zwiebel, 4 Tomaten, 3 Knoblauchzehen, 125 ml trockenen Weißwein, 250 ml süße Sahne, 250 ml Vollmilch, 200g Blauschimmelkäse, 1 EL Zitronensaft, 80g Butter, Salz und Pfeffer

Lauch putzen, halbieren und in etwa 2cm Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken oder sehr klein würfeln. Tomaten in Scheiben schneiden. Den Zander waschen, trocknen und gleichfalls in Stücke schneiden (ca. 4x4 cm). Den Lauch in kochendem Salzwasser eine Minute blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen.
Den Backofen auf 180° vorheizen.

In 50g Butter die Zwiebel- und Knoblauchwürfel glasig dünsten, mit dem Wein ablöschen und kurz aufkochen. Milch und Sahne hinzugeben und unter ständigem Rühren aufkochen lassen.
Mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft nach Geschmack würzen. Schließlich den klein gewürfelten Käse beifügen und noch kurz köcheln lassen.

Mit der restlichen Butter eine Backform einfetten. Lauch, Fisch und Tomate im Wechsel hineingeben. Die Wein-Sahne-Käse-Soße darüber gießen und im Backofen ca. 35 Minuten backen.

Dazu schmeckt Baguette-Brot.



AlexZander: