Startseite - Aktuell     Wir über uns     Unsere Partner     Mitglied werden     AlexZander    Download     Kontakt    

www.glinde.de




Riesenerfolg:
Glinde war Pfingstmontag wieder das Ausflugsziel

Mit dem "2. Glinder Bauernmarkt" am 16. Mai 2005 haben Stadtmarketing Glinde und Heimat- und Bürgerverein den zweiten Volltreffer in Folge geleistet. Rund 3.500 Besucher tummelten sich im Laufe des Tages auf der Mühlenwiese und in der Mühle oder den Wagenschauern. Von 11 bis 18 Uhr boten Mühlenfreunde, Kunsthandwerker, Landwirte und traditionelle Händler viel Sehens- und Schmeckenswertes. Die Aussteller kamen übrigens aus fünf Bundesländern: Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern.

Die "erste und einzige Dampf-Drehorgel" von Käpt´n Jürgen Hynitzsch (www.dampfmann.de) war zu bestaunen, Stockschnitzer Klaus Ehling ließ sich bei der Herstellung kunstvoller Spazierstöcke über die Schulter sehen, und zahlreiche andere Kunsthandwerke von Bauernmalerei bis Holzspielzeug setzten Akzente auf dem rustikalen Markt.

Frisches Brot und Kuchen aus dem traditionellen Lehmbackofen, Honig, Met und Wein nebst Bienenvolk und Matjes vom Fass wollten probiert werden. Frischer Fisch, direkt aus dem Räucherofen, und Vierländer Spezialitäten (in Originaltracht dargeboten) warben mit Glinder (Dunkel-) Bier, Säften und Milchprodukten um die Gunst der Besucher.

Auch Technik-Freaks und Mühlenfreunde kamen voll auf ihre Kosten:
Neben Vorführungen der historischen Mühlentechnik waren etliche Mühlen- und Dampfmaschinenmodelle zu erleben. Oldtimertraktoren, das Heimatmuseum und die Sonderausstellung "Wohnen in den 50er Jahren" weckten Erinnerungen.

Rustikal und handfest war das ganze Ambiente. Strohballen und Bänke als Sitzgelegenheiten, angemessen gekleidete Händler, deftige Speisen und Getränke, ländliche Atmosphäre. Und eine tolle Stimmung! Sie stimmte eben, die Chemie zwischen Ausstellern und Glindern. Deshalb war das Echo auch eindeutig: Alle kommen 2006 wieder, dann zum "3. Glinder Bauernmarkt".


Der 1. Glinder Bauernmarkt / Presseecho

1. Glinder Bauernmarkt




Archiv: