Startseite - Aktuell     Wir über uns     Unsere Partner     Mitglied werden     AlexZander    Download     Kontakt    

www.glinde.de


Wirtschaft

Mühlencenter Klick für großes Bild

 Der Wirtschaftsstandort Glinde braucht den Vergleich mit größeren Städten nicht zu scheuen. Nur wenige bieten vergleichbare Standortbedingungen.
Mit kurzen Anbindungen an die Autobahnen Hamburg-Berlin (A 24), Hamburg-Lübeck und Hamburg-Hannover (A 1) sind die überregionalen Verbindungen optimal.
Die Lage im Süden des Kreises Stormarn und im Osten Hamburgs verbindet die Vorzüge kurzer Wege in die Stormarner Schweiz und in den Sachsenwald mit dem Privileg, die Metropole in wenigen Minuten erreichen zu können.
Der Anschluss an den Öffentlichen Personennahverkehr (zum Tarif des Hamburger Verkehrsverbundes!) ist auf der Ost-West-Relation günstig. Mehrere Buslinien stellen die Anbindung zur U 2 (Steinfurther Allee) oder an die S-Bahn im Süden (Reinbek und Bergedorf) sicher. Eine eigene U-Bahn-Anbindung für Glinde soll langfristig erfolgen.

Schon etwa 1.300 Betriebe (vom Teilzeit-Schreibbüro bis zum Weltkonzern) nutzen die Standortvorteile, zu denen auch ein qualifiziertes Potenzial an Arbeitskräften gehört. Trotz der Sogwirkung der Metropole Hamburg hat Glinde seine Position mit einem ausgewogenen Verhältnis von Aus- und Einpendlern behauptet.

Ein buntes Wohnungsmix über alle Wohnformen von der öffentlich geförderten Mietwohnung bis zum anspruchsvollen Einfamilienhaus bietet attraktive Wohnbedingungen in der "Jungen Stadt im Grünen".

Klick für großes Bild

Großzügige Grünanlagen, Parks, Wasser- und Waldflächen unterstreichen diesen Glinder Slogan.

Alle Schularten sowie mehrere Weiterbildungseinrichtungen befinden sich am Ort. Das kulturelle Angebot, die Sportstätten und die Vielfalt der Vereine und Verbände sind für eine Kleinstadt beachtlich.

Sie wollen mehr wissen?

Bei Ansiedlungsinteresse erhalten Sie nähere Informationen über verfügbare Gewerbegrundstücke beim Leiter des Amtes für Finanzen und zentrale Dienste der Stadt Glinde

Falko Giese Tel 040 710 02 100 Fax 040 710 02 129
Mail: falko.giese@glinde.de
und Auskünfte über Möglichkeiten der Bauleitplanung
Stadtplanerin Frau Verena Wilmes
Tel. 040 710 02 -320 Fax 040 710 02 -566
Mail: verena.wilmes@glinde.de